Sky Airlines

Update 22.07.2016: Die Sky Airlines hat inzwischen Insolvenz angemeldet und ist nicht mehr aktiv!

Die SKY AIRLINES (IATA-Code: „ZY“) ist eine türkische Fluglinie mit Hauptsitz in Antalya, wurde im Jahre 2000 gegründet und nahm im April des darauf folgenden Jahres ihren Flugbetrieb auf. Das Unternehmen gehört zur Kayi Group, dem größten Touristikkonzern der Türkei. Die SKY AIRLINES verfügt nach eigenen Angaben über eine Flotte von 16 Flugzeugen, von dieser jede Maschine über ein individuelles Design des Seitenleitwerks verfügt und mit einem andersfarbigen Schriftzug des Firmenlogos am Flugzeugrumpf versehen wurde.

Flugziele

Die Fluglinie fliegt über 50 Destination in Europa, dem Nahen Osten und dem Balkan an. Unter anderem werden Charterflüge zu Städten wie Istanbul, Maastricht, Amsterdam, Basel oder München (Terminal 1) angeboten. Die Fluggesellschaft gründete 2004 mit der GERMAN SKY AIRLINES außerdem ein eigenständiges Tochterunternehmen in Düsseldorf, deren Maschinen unter demselben Flugnummern-Kürzel „ZY“ verkehren. Seit 2010 bietet die Airline auch Inlandsflüge innerhalb der Türkei an.

Flotte und Auszeichnungen

Die Flotte der Fluggesellschaft besteht aus 16 Flugzeugen, darunter sechs Boeing 737-440, vier Boeing 737-400, zwei Boeing 737-900 sowie zwei Airbus 320-211, einer Airbus 321-231 und einer Airbus 320-232. Desweiteren werden bei Bedarf Flugzeuge anderer Gesellschaften dazugemietet.

Die Fluglinie gilt als äußerst sicher, dies bestätigen die unzähligen Zertifikate und Preise, die die Fluggesellschaft bereits erlangen konnte:

  • ISO9001:2000 Zertifikat, im Jahre 2003
  • ISO9001:2008 Zertifikat für ausgezeichnetes Qualitätsmanagement (2009)
  • IOSA Zertifikat, ausgestellt vom TÜV Rheinland (2009)

Im Jahr 2010 wurde der Fluglinie außerdem die Auszeichnung „Europe’s Leading Charter Airline“ verliehen.

Flughafen München

Der Schalter und Abfertigungsbereich der Fluglinie befindet sich auf der Ebene 4 im Terminal 1 des Flughafen München.

1 Reaktion

  1. 19. Juli 2013

    […] Sky Airlines […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*