10 Jahre Terminal 2 am Flughafen MUC

Es ist so weit. Das Terminal 2 am Flughafen Franz Josef Strauß in München (MUC) feiert am 29. Juni 2013 sein 10-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass veranstalten die Deutsche Lufthansa AG, die Terminal 2 GmbH und die Flughafen München Baugesellschaft mbH eine große Shopping Night unter dem Motto „10 Jahre Terminal 2 am Flughafen München„. Das Terminal wurde am 29. Juni 2003 in Betrieb genommen, fertigt mittlerweile rund 25 Millionen Fluggäste pro Jahr ab und ist somit gewissermaßen das Herzstück des MUC. 10 Jahre sind nun ins Land gezogen seit das Terminal, dessen Planung durch das Architekturbüro Koch + Partner erfolgte, offiziell eingeweiht wurde, und im Gegensatz zu Terminals an anderen deutschen Flughäfen wird das Terminal am Flughafen München zwar primär, aber nicht ausschließlich, als Abfertigungsanlage genutzt. Das Zentralterminal des MUC bietet den Fluggästen neben einer optisch ansprechenden, transparenten Architektur vor allem ein umfassendes Angebot an Dienstleistung und Gastronomie, welches sich über alle drei Ebenen der Halle erstreckt. Die Realisierung des Projekts hat sich also als voller Erfolg erwiesen, und ein solcher muss natürlich gebührend gefeiert werden.

10 Jahre Terminal 2 am Flughafen München – Die Shopping Night

Aus diesem Anlass laden die Betreiber und Nutzer des Terminals, darunter die Deutsche Lufthansa AG, am 29. Juni 2013 zu einem Event der Extraklasse. An diesem Tag können sich die Besucher des Terminals 2 ausnahmsweise auch ohne Flugticket in die Bereiche hinter den Personenkontrollen begeben, wo viele Geschäfte und Gastronomiebetriebe den Besuchern der Shopping Night speziell zu diesem besonderen Anlass eine ganze Reihe von Aktionen anzubieten haben. So besteht beispielsweise die Möglichkeit, zu einem Einkaufsbummel der ganz besonderen Art oder die Chance auf den Genuss kulinarischer Spezialitäten, welche sonst nur den Inhabern eines gültigen Flugtickets angeboten werden können. Nicht umsonst wurde dem Flughafen Franz Josef Strauß in München bei einer Befragung von über 12 Millionen Fluggästen die besondere Ehre zu Teil, sich fortan als „Flughafen mit den besten Restaurants weltweit“ bezeichnen zu dürfen.

Aufgrund der besonderen Sicherheitsanforderungen auf internationalen Flughäfen, sowie der begrenzten Kapazität, können lediglich 3.000 Besucher an diesem Event teilnehmen. Dieser Umstand verleiht der Shopping Night einen noch exklusiveren Charakter. Jeder Teilnehmer wird gebeten, sich vorab im Internet zu registrieren und sich um 18:00 Uhr am Check In Schalter des Terminals (Süd) einzufinden, wo spezielle Boardingpässe vergeben werden, welche zum Betreten der nicht öffentlichen Bereiche berechtigt. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, hat jeder Besucher vorab einen Zeitraum auszuwählen, in welchem er beabsichtigt, den Sicherheitsbereich zu betreten. So ist garantiert, dass jeder der 3.000 Gäste der Jubiläumsfeier einen unvergesslichen Abend von internationalem Flair, voller attraktiver Angebote und kulinarischen Genüssen erlebt, den er so schnell nicht vergessen wird.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*