Bayerische Exotik – die besten Restaurants und Bistros am Flughafen München

white-sausage-59081_640Zwischen der Ankunft am Flughafen und der Abreise vergehen meist mehrere Stunden. Ist das Gepäck erst einmal eingecheckt, möchten sich viele Passagiere vor dem Abflug noch stärken oder entspannt mit ihren Freunden oder Verwandten Essen gehen. Im Münchener Airport finden Sie einige Restaurants, in denen Sie in den Stunden vor Ihrem Abflug köstliche Gerichte und bayerische Gastfreundschaft genießen können.

Bayerische Genüsse am Flughafen München

Wenn Sie nur auf der Durchreise sind und trotzdem etwas von Bayern erleben möchten, sollten Sie unbedingt im Airbräu speisen. Das Kultrestaurant in München serviert beste bayerische Hausmannskost und hat sogar eine eigene Hausbrauerei, die sowohl Klassiker wie Pils und Weißbier, als auch Saisonbiere und leichte Sommerbiere herstellt. Alle Gerichte werden mit frischen Zutaten aus der Region zubereitet, an Sonn- und Feiertagen wird zudem das Airlebnis-Buffet angeboten. Doch im Airbräu wird nicht nur für kulinarische Genüsse gesorgt, sondern auch die Unterhaltung kommt nicht zu kurz. Abends und am Wochenende sorgen Nachwuchstalente und alteingesessene Künstler auf der Kleinkunst-Bühne für die musikalische Untermalung Ihres Aufenthaltes.

Schöne Restaurants mit internationalem Flair

Sie möchten sich bereits vor dem Flug in Urlaubsstimmung bringen? Dann ist das il Mondo im Terminal 1 das Richtige für Sie. Dort wird italienische Küche mit frischen, regionalen Zutaten und ausgesuchten Weinen angeboten. Da sich das il Mondo im Modul B befindet, haben Sie zudem einen wunderbaren Blick auf die startenden und landenden Flugzeuge – schöner können Sie die Zeit bis zum eigenen Abflug nicht verbringen.

Wenn Sie sich für die asiatische Küche begeistern können, dann ist das Bamee das richtige Restaurant für Sie. Hier wird thailändische Küche mit chinesischen, indischen und europäischen Einflüssen und jeder Menge frischen Zutaten und Gewürzen serviert. Alle Gerichte werden in der Show-Küche vor Ihren Augen im Wok frisch zubereitet und falls Sie wenig Zeit haben sollten, bietet Bamee sogar einen speziellen Take-Away-Service.

Bistro für Feinschmecker

Der Name Käfer ist untrennbar mit München verbunden und so finden Sie sowohl im Terminal 1 als auch im Terminal 2 ein Käfer Bistro mit einem abwechslungsreichem Speisenangebot und einer großen Weinauswahl. Im Bistro des Terminal 1 wird auf rustikale Gemütlichkeit mit Gerichten, die von bayerisch bis hin zu asiatisch keine Wünsche offen lassen, gesetzt. Die Köche bereiten Ihnen Ihre gewünschten Speisen gerne ganz frisch zu, denn Live-Cooking gehört zu ihren Spezialitäten. Im Wintergarten des Lokals können Sie bis zu Ihrer Abreise ungestört entspannen. Das Bistro im Terminal 2 überzeugt dagegen mit französischem Ambiente und ausgewählten Käfer-Weinen. Im Käfer-Shop können Sie zudem Souvenirs und kleine Geschenke kaufen.

Im Flughafen München wird großer Wert auf abwechslungsreiche, frische und internationale Küche auf hohem Niveau gelegt. In den Restaurants werden Sie rundum verwöhnt, so dass die Zeit bis zur Ihrer Abreise wie im Flug vergehen wird. Gut gestärkt mit bayerischer Exotik können Sie dann Ihre Reise in die weite Welt antreten!

1 Reaktion

  1. 18. Dezember 2014

    […] Restaurants und Bistros […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*