Terminal 2

Das Terminal 2 im Flughafen München, abgekürzt MUC, ist seit 2003 in Betrieb. Es hat eine Gesamtlänge von 980 Metern. Auf dieser stehen 24 Fluggastbrücken zur Verfügung. Der sogenannte Commuterhof bietet westlich vom Terminal 2 für kleinere Flugzeuge vier Abstellpositionen in Gebäudenähe. Werden die Vorfelder 2 und 3 im Osten dazugezählt, ergeben sich insgesamt 75 verschiedene Abstellpositionen für Flugzeuge. Der Andrang ist aber oft so groß, dass dieser Platz nicht ausreicht. Dann werden Flugzeuge im Flughafen München auch am Terminal 1 abgestellt. Dann werden die Fluggäste im Terminal abgefertigt und mit Bussen zum Terminal 1 gefahren.

Am Terminal 2 werden in der Regel die Flugzeuge der folgenden Gesellschaften abgefertigt.

  • Lufthansa
  • Star Alliance
  • Partnerfluggesellschaften, zum Beispiel Qatar Airways, PrivatAir
  • Regionale Partnerfluggesellschaften, unter anderem Croatia Airlines, Air Dolomiti, Cirrus Airlines, Carpatair, oder auch Adria Airways

Flüge der Lufthansapartner Germanwings, Condor und sämtliche Flüge mit besonderem Gefährdungspotential werden nicht an diesem Terminal abgefertigt. Insgesamt hat das Terminal die Kapazitäten, um 25 Millionen Passagiere im Jahr abzufertigen. 2010 hatte allein die Lufthansa an diesem Terminal 120 Flugzeuge stationiert.

Die Möglichkeiten zum Einkauf im horizontal gegliederten Terminal 2 sind vielfältig. In der Ebene 3 befindet sich zum Beispiel eine italienische Bar. Hier arbeiten italienisch sprechende Bedienungen und es gibt italienische Zeitungen. Hier gibt es Fluggates, die speziell für den Verkehr mit Italien gedacht sind. Die Ebene 3 dient landseitig als Ankunftsebene. Hier gelangen Sie auch zum München Airport Center und zum Terminal 1. Einige Check-in-Schalter befinden sich ebenfalls in dieser Ebene, zum Beispiel der von Turkish Airlines. Auch die Gepäckausgabebänder finden Sie hier. Auf Ebene 4 liegt der Schwerpunkt der gastronomischen Einrichtungen und auch die Duty-Free-Geschäfte sind hier zu finden. Das Angebot ist sehr vielfältig. Vor allem aber gibt es hier landseitig die Halle für den Check-In fast aller Fluggesellschaften. Hier ist auch eine Sicherheitskontrolle für den nichtöffentlichen Bereich angesiedelt. Auch Ebene 5 ist in einen nicht öffentlichen und einen öffentlichen Bereich gegliedert. Die Gates werden hier als Flugsteig H bezeichnet.

Zwei Linien der Münchner S-Bahn verbinden den Flughafen München mit der Stadt im attraktiven Takt von zehn Minuten. Überhaupt empfiehlt es sich, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Taxi anzureisen. Es gibt eine S-Bahnhaltestelle Terminal 1 und 2. Hier haben Sie den kürzesten Weg ins Terminal. Das spart Zeit und Wege. Mit dem Auto kann der Flughafen München über die A 92 München-Deggendorf erreicht werden. Es empfiehlt sich, Parkplätze vorher online zu buchen.

Fluggesellschaften am Terminal 2

AEGEAN

Die griechische Fluggesellschaft AEGEAN fliegt vom Flughafen München, vom Terminal 2 , nach Athen und Heraklion . Ihren Sitz hat sie in Athen und ihr Heimat-Flughafen ist Athen-Eleftherios Venizelos. Die Fluggesellschaft ist ein Mitglied der Luftfahrtallianz ...
Air Dolomiti

Air Dolomiti

Die Air Dolomiti ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Lufthansa . Als italienische Fluggesellschaft führt sie Regionalflüge zwischen München und ausgewählten Städten in Italien durch. Der Geschäftssitz der italienischen Airline befin...

Lufthansa

Die Deutsche Lufthansa AG mit Unternehmenssitz in Köln ist einer der größten Konzerne der zivilen Luftfahrt und fliegt jedes Jahr rund eine Million Flüge in alle Bereiche der Welt. Sie ist sowohl Initiator als auch Gründungsmitglied der Star Alliance , we...
Singapore Airlines

Singapore Airlines

Die Fluggesellschaft Singapore Airlines wird von vielen kurz SIA genannt. Sie ist der Flagcarrier des Stadtstaates Singapur in Südostasien . Der Heimatflughafen ist Singapore-Changi . Von hier aus wird auch der Flughafen München am Terminal 2 als Mitglied d...

SWISS

Die Airline SWISS auch unter dem Namen Swissair bekannt, was für Schweizerische Luftverkehr Aktiengesellschaft steht, hat ihren Sitz in Kloten und wurde 1931 gegründet. Die Swissair war von 1931 bis zum März 2002 die nationale Fluggesellschaft der Sc...

TAP Portugal

Die TAP Portugal wurde im Jahre 1945 als Transportes Aéreos Portugueses gegründet. Ihr Gründungsort Lissabon ist auch heute noch Sitz der größten Fluggesellschaft Portugals.Die ersten beiden Flugzeuge der TAP waren Douglas DC-3 Dakotas. Am 19.09.1946 nahm...

Turkish Airlines

Bereits 1933 wurde die Fluggesellschaft Turkish Airlines als "staatliche Gesellschaft" bei dem Verteidigungsministerium gegründet. Ihre erste Flotte bestand aus nur 5 Kleinflugzeugen, die zwischen 4 und 10 Sitzplätzen hatten. Drei Jahre später erfolgte di...

United Airlines

United Airlines ist eine Linienfluggesellschaft aus den USA und hat ihren Hauptsitz in Chicago. Der Heimatflughafen dieser Airline ist der Chicago-O'Hare. Geschichte United Airlines (IATA-Code : UA ) wurde 1926 gegründet und ist seit dem Zusammenschluss ...