Einkaufen am Flughafen München

Angestellte und Fernpendler genießen das umfangreiche Angebot im Zentralbereich

shop-906722_640Wer an den Flughafen München denkt, der sieht wahrscheinlich eine der größten freitragenden Hallen Europas vor seinen Augen. Diese verbindet den Zentralbereich mit dem Terminal 2 der Lufthansa und Star Alliance und ist in der Tat viel mehr als ein reines Flughafengebäude. Das Beeindruckendste daran: Der Löwenanteil der für Shopping und Gastronomie zur Verfügung stehende Platz von 37.000 Quadratmetern befindet sich im öffentlichen Bereich des Terminals. Damit steht dem Einkaufen nichts mehr im Weg, zumal der Flughafen München für alle Flugzeugbegeisterten Aussichtshügel und einen Besucherpark zur Verfügung stellt.

Viele interessante Läden im Zentralbereich

Das Erstaunlichste zuerst: Der Flughafen glänzt nicht nur durch ein breit gefächertes Angebot, sondern auch durch faire Preise. Deshalb macht Einkaufen hier richtig Spaß. Grund für die günstigen Preise ist, dass gleich beim Entwurf des Flughafens an die Anwohner und auch viele Fernpendler gedacht wurde. Diese können Geschenke, Lebensmittel oder auch Schmuck zu fairen Konditionen erwerben. Ein Highlight beim Shopping im Zentralbereich ist ein “normalpreisiger” Edeka, der durch lange Öffnungszeiten von 06:00 Uhr bis 22:00 Uhr glänzt. Dieser großflächige Supermarkt verfügt neben einer Bedienungstheke für Fleisch und Wurst über das volle Sortiment an Lebensmitteln. Zusätzliche Highlights wie Schweizer Schokolade oder Spezialitäten aus aller Welt runden das Angebot ab. Zudem ist Herren- und Damenmode am Flughafen München reichlich vertreten, so dass das Terminal zum Einkaufen einlädt. Auch Accessoires und Schmuck sind in großer Auswahl vorhanden. Für Geschenke oder kleine Souvenirs eignen sich die Läden sowohl im Zentralbereich, als auch im öffentlichen Bereich des Terminals 1.

Der erfolgreichste Fußballverein Europas, der FC Bayern München, ist ebenso mit einem Fanshop vertreten, in dem Sie Geschenke für Ihren Nachwuchs erwerben können. Die Gastronomie ist für einen Flughafen unglaublich vielfältig. Hier zeigt sich, dass die Anwohner und die Region mit einbezogen werden! Eine eigene Brauerei – genannt Air Bräu – ist direkt an der Verbindung des Zentralbereichs und des Terminals 2 zu finden und gar nicht zu übersehen. Direkt neben der Lebensmittel Einkaufsquelle Edeka gelegen ist das Air Bräu sogar bis 1 Uhr nachts geöffnet und bietet manchmal auch Live Musik oder Kleinkunst an. Wer abends mit Bus und Bahn nach Hause fahren möchte, der findet den Bus nach Freising ebenso wie die S-Bahn gleich in seiner Nähe! Neben dem Air Bräu, das eher zu einem geselligen Feierabendbier einlädt gibt es noch viele weitere gastronomische Angebote für alle, die die Lebensmittel zu Hause gelassen haben. Sowohl in Form von Bedienungsrestaurants, als auch für den kleinen Snack zwischendurch. Sehr geschätzt wird bei den Reisenden auch das günstige Frühstück oder der Kaffee bei McDonald’s. Dieser erhebt ebenso wie der Edeka keinen “Flughafenzuschlag” auf seine Angebote!

Lange Öffnungszeiten mit direkter Anbindung

Die meisten Geschäfte sind täglich geöffnet und haben somit auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet. Meistens sind die Läden von 07 bis 21 oder 22 Uhr geöffnet, wobei es Ausnahmen von dieser Regel geben kann. Die Erreichbarkeit mit Bus und Bahn und dem Auto ist hervorragend. Wer bei einem Einkauf ab 10 Euro 2 Stunden kostenlos parken möchte, der kann dies im Parkhaus P20 tun. Der persönliche Favorit für das Parken zum Shopping ist entweder das Parkhaus P20 welches als Kurzzeitparkhaus für das Terminal 2 gedacht ist oder der kleine Parkplatz direkt rechts neben dem Munich Airport Center. Auf diesem Parkplatz ist der Weg zu Schmuck und Lebensmitteln besonders kurz: Sie parken sozusagen fast auf dem Dach des Edeka und direkt über McDonald’s und dem Kinderland.