TAP Portugal

Die TAP Portugal wurde im Jahre 1945 als Transportes Aéreos Portuguesesgegründet. Ihr Gründungsort Lissabon ist auch heute noch Sitz der größten Fluggesellschaft Portugals.Die ersten beiden Flugzeuge der TAP waren Douglas DC-3Dakotas. Am 19.09.1946 nahm die Gesellschaft die erste kommerzielle Fluglinie auf, die damals von Lissabon nach Madrid und wieder zurück führte. Am Ende des Jahres kam die Strecke Lissabon – Luanda – Lourenço-Marques hinzu. Mit über 24.000 km handelte es sich bei dieser Strecke um die damals längste Strecke, die eine DC-3 flog. Diese Flüge dauerten mit den kleinen und längst nicht so leistungsstarken Maschinen wie heute über zwei Wochen.1962 begann die TP kontinuierlich zu wachsen, als die erste Caravelle VI-Rihre Flotte vergrößerte. Damit stieg die TAP ins beginnende Zeitalter der Jets ein. Als erste europäische Luftfahrtgesellschaft, flog die TAP bereits 1967 nur noch mit düsengetriebenen Maschinen.Die Gründung der Tochtergesellschaft, der Air Atlantis, bildete 1985 einen weiteren Meilenstein in der Erfolgsgeschichte der TP, die damit jedoch noch lange nicht zu Ende war. Im neuen Jahrtausend wurde die TAP Portugal Mitglied der Star Alliance und übernahm im selben Jahr 99,8% der protugiesischen Gesellschaft PGA Portugália Airlines und vergrößerte sein Unternehmen damit noch einmal.In jüngster Vergangenheit kam die TAP auf die durchschnittliche Auslastung seiner Flüge auf rund 75% steigern, was jährlich etwa 9 Millionen Passagieren entspricht. Diese beeindruckende Zahl wird durch die Vielzahl an Zielen und das gute Streckennetz der Gesellschaft erreicht. Insgesamt werden 64 Ziele in 30 Ländern angeflogen. Darunter Ziele in den USA, Europa und in Afrika. Die Flotte umfasst heute 55 Flugzeuge, weitere 12 Maschinen des Typs Airbus A350-900 sind bestellt und werden wahrscheinlich 2014 in Betrieb gehen.Die hohen Standards der Fluggesellschaft kommt vor allen den Passagieren zu gute. In den Jahren 2007, 2009, 2010 sowie 2012 wurde sie als beste Fluggesellschaft für Flüge nach Südamerika ausgezeichnet, ebenfalls 2012 als beste Gesellschaft für Afrikaflüge. 2011 bekam die TAP die Auszeichnung als beste Fluggesellschaft Europas und im Jahr 2010 sogar den ‘worlds best airline award‘.

In Deutschland hat TAP fünf Destinationen, darunter der Flughafen München. Hier können Passagiere vom Terminal 2 aus zu diversen Zielen in aller Welt einchecken. Von hier aus finden Kurzstreckenflüge nach Europa wie Italien beispielsweise ebenso ihren Anfang wie Langstreckenflüge unter anderem in die USA, nach Mexiko oder Brasilien.

Am Flughafen München bietet die TAP die Möglichkeit des Vorabend-Check-Ins am Terminal 2 an, bis etwa 23 Stunden vor Abflug.

Gif Dusseldorf-Funchal 300x250

1 Reaktion

  1. Ahmed Ramadan sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich werde als Erasmus Student nach Lissabon fliegen. Im Internet habe ich nun gelesen, dass man als Student 10 kg mehr an Gepäck mitnehmen darf.
    Wenn ich jetzt über die Homepage der TAP einen Flug buchen möchte, geht das nur über die Lufthansa.
    Hab ich da dann auch noch die 10 kg extra Gewicht frei?

    Vielen dank im Voraus.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ahmed Ramadan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*